“Opferlauf” anläßlich der Eröffnung der
6. Dithmarscher Nachbarschaftswoche
vom 23.-30.Juni 2002.

Gemeindefest der ev. Kirchengemeinde
und
Sommerfest vom ev. Kindergarten

23.06.2002

Für den Opferlauf war Start und Ziel an der Böckelnburghalle Der “Opferlauf” wurde durchgeführt
vom MTV-Burg von 1887. Das eingenomme Geld hat der Weiße Ring Dithmarschen erhalten.

Landrat Dr. Jörn Klimant (rechts)
 im Interview.

Rund 50 Läufer gingen an den Start.

Ein Spaß für die Kleinen. Hier werden
die Kids auf dem Polizeimotorad
eingewiesen und fotografiert.
 Der Grund: Sollten sie später einmal
mit dem Motorrad in eine
Radarkontolle geraten, hat man wenigsten ein Bild von ihnen
“ohne Helm”!.

Ein Stand vom Kreisjugendring.

Die ersten Läufer sind zurück.

Stockbrotbacken unter Anleitung.

Jan Rusch, alias Janomani bei
seiner Vorstellung, in der er die
“Kleinen” und “Großen” begeisterte.

Das THW mit dem bewährten
“Kisten stapeln”.

Waffel backen mit vielen Helfern.

Eine Tombola, zu gunsten einer Gemende in Papa-Neuguinea.

Der Stand des “”Weißen Ringes”
und den der Polizeiseelsorge.

“Schlittenfahrt” auf einer Rollenbahn.

Startseite
Übersichtsplan
Straßen+FeWo+Gew.
Virtuell durch Burg
Burg von A-Z
Aktuelle Aktivitäten
Burger Vereine+Verb.
Burg / Dithm. früher
Waldmuseum
Heimatmuseum
Umgebung von Burg
Kahnfahrt in Burg
Holzmarktfest 2000
Informationen
Links