Rückblick auf die Feierstunde zum 50-jährigen Bestehen der
“DLRG-Burg e.V.”
am 22.05.2002

In einer kleinen Feierstunde wurde die DLRG-Burg e.V. zum 50-jährigen Bestehen geehrt und
wurde gedankt für die geleistete Arbeit und das Engagement.   

Die ersten Gäste Treffen ein. u.a.
der Landrat von Dithmarschen
Dr. Jörn Klimant (4.v.re)
.

Hier sind Hans Müller (früher Bademeister),
 Hans-Georg Krug (ehem. 1. Vorsitzender der
DLRG-Burg e.V. 1981-1982) und Wehrführer
Jens Stegemann (Freiwillige Feuerwehr Burg)
 im Gespräch. 

Der 1. Vorsitzende Ole Dohrn li.
(DLRG-Burg e.V.) mit dem
1.Vorsitzenden Heinrich Kempin re.
(DLRG-Hemmingstedt e.V.) im Gespräch.

Empfang der Gäste

Ole Dohrn, 1.Vorsitzender der
DLRG-Burg e.V., bei der Begrüßung
der Gäste.

Landrat von Dithmarschen
Dr. Jörn Klimant

Der Burger Bürgermeister Helmut Ohlsen
erzählte u.a. von der Grunsteinlegung des
1. Burger Waldschwimmbades durch den
damaligen 1.Vorsitzenden der DLRG-Burg,
Rudof Günzel (1952-1980). 

DLRG e.V. Landespräsident
Hans-Hubert Hatje, bei seinen Grußworten.

DLRG e.V. Kreisbeauftragter
Manfred Rose bedauert u.a., dass einige DLRG-Ortsgruppen der Einladung zu dieser Feierstunde nicht gefolgt sind.

Die Gäste.

Für 40 Jahre aktive Mitgliedschaft
wurde das Ehrenmitglied der
DLRG-Burg e.V. (1.Vorsitzender
1984-1991) geehrt und ihm einige
Geschenke überreicht.

Hier strahlen alle über die gelungene Feierstunde.

Startseite
Übersichtsplan
Straßen+FeWo+Gew.
Virtuell durch Burg
Burg von A-Z
Aktuelle Aktivitäten
Burger Vereine+Verb.
Burg / Dithm. früher
Waldmuseum
Heimatmuseum
Umgebung von Burg
Kahnfahrt in Burg
Holzmarktfest 2000
Informationen
Links